Suche
  • fitnessworld24

Geschlossene Fitnessstudios – Verliere ich jetzt all meine Gains?


Diese Frage stellen sich nun viele Freunde des Sports und werden dabei von Klopapier hortenden Mehlwürmern belächelt.

Selbstverständlich gibt es aktuell wichtigere Dinge über die man sich Gedanken machen kann, dennoch ist das für viele ein Stress-Faktor und Stress ist nun mal nicht gut fürs Immunsystem.


Daher die Entwarnung direkt vorweg!

Es besteht kein Grund zur Sorge, denn Eure Muskulatur wird kaum unter einer mehrwöchigen Pause leiden. Selbst dann nicht, wenn Ihr jetzt 3-4 Wochen gänzlich auf Sport verzichten solltet.


Wann verlieren wir tatsächlich Muskulatur?

Unser Körper ist ein Wunder der Natur. Oberste Priorität ist es immer am Leben zu bleiben und die lebenswichtigen Organe zu versorgen. Muskelmasse verlieren wir daher dann, wenn diese Organe nicht genügend versorgt werden. Vereinfacht ausgedrückt – wenn wir hungern setzt unser Organismus Prioritäten und dicke Mukkies haben keine Priorität. Wer es also für schlau hält jetzt eine Diät zu starten, wird hart erarbeite Muskelmasse einbüßen. Sinnvoller ist es den Kalorienbedarf neu zu berechnen. Und vor allem den täglichen Proteinbedarf von 1,7-2,0 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht weiterhin konstant aufrecht zu erhalten.


Warum sehe ich im Spiegel jetzt schon verändert aus?

Wer es gewohnt ist mehrmals die Woche, wenn nicht sogar täglich ins Studio zu gehen und jetzt ein paar Tage Pause eingelegt hat, wird beim Blick in den Spiegel vielleicht erschrecken.

Solltest du das Gefühl haben „weicher“ geworden zu sein, behalte einige Faktoren im Auge. Wenn dein 'Formcheck' in der Regel im Gym statt findet, hast du dort nach dem Training in der Regel einen Pump. Bedeutet deine Muskulatur ist deutlich mehr durchblutet und dadurch aufgepumpt.

Selbstverständlich sind auch die Lichtverhältnisse im Studio optimaler als bei dir Zuhause.

Wassereinlagerungen können auch ein Grund hierfür sein.

Hand aufs Herz - hast du dich an deine Ernährung gehalten oder die aktuelle Situation als Willkommene Erlaubnis zum 'Cheaten' genutzt? ;)So ein Cheat-Meal wird deine Erfolge nicht zunichte machen. Dennoch kann es natürlich sein, dass du durch eine Veränderung in der Ernährung vorübergehend Wasser eingelagert hast.


Was passiert nach einer Trainingspause?

Kennt ihr den Spruch „Blablabla ist wie Fahrrad fahren - das verlernt man nicht!“

Jeder der schon einmal eine Weile nicht Rad gefahren ist, wird feststellen, dass man Rad fahren doch ein Stück weit verlernt und erst ein paar Meter fahren muss um sich wieder sicher zu fühlen.

So ist es mit dem Krafttraining auch. Wir verlernen ein Stück weit die Routine in den Bewegungsabläufen und werden, daher nach einer längeren Trainingspause zunächst etwas 'schwächer' sein, was sich aber sehr schnell wieder auf gewohntes Level steigern wird.


Dass Muskeln nicht während dem Training, sondern in den Erholungsphasen wachsen, möchte ich Euch an dieser Stelle auch nochmal ins Gedächtnis rufen.


Betrachtet also Eure Trainingspause als das, was sie tatsächlich ist.

Erholung für Euren Körper.

Muskeln, Sehnen und Gelenke können sich in Ruhe regenerieren und Ihr werdet nach einer Pause komplett erholt, neu durchstarten können und in der Regel sogar ein höheres Level erreichen, als zuvor.



326 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
 

Abo-Formular

07151 6041574

©2019 Fitnessworld24.de. Erstellt mit Wix.com